previous arrow
next arrow
Slider

Joris Ryf

JAHRGANG: 1997

MEINE GESCHICHTE

Zuerst startete ich mit Dualslalom und Downhill-Rennen. Schon bald war für mich klar, dass mir die olympische Disziplin MTB Cross Country, welche die technischen Schwierigkeiten der Downhill-Rennen mit einer sehr guten physischen Fähigkeit verbinden, besser gefällt. Mir war schnell klar, dass dies nicht nur ein Hobby sein sollte, sondern, dass ich davon später auch einmal leben möchte.

Erfolge

2017: U23

  • 1. Platz Swiss Cup Lugano
  • 3. Platz Gesamtwertung Swiss Cup
  • 5. Platz Schweizermeisterschaft XCO
  • 15. Platz UCI MTB Weltcup Lenzerheide
  • 22. Platz Europameisterschaft XCO Darfo Boario (ITA)
  • 34. Platz Weltmeisterschaft XCO Cairns (AUS)

2018: U23

  • 2. Platz Europameisterschaft Team Relay
  • 2. Platz Schweizermeisterschaft XCO
  • 2. Platz Swiss Cup Schaan
  • 3. Platz Gesamtwertung Swiss Cup
  • 4. Platz Swiss Cup Rivera
  • 8. Platz UCI MTB Weltcup Nové Mesto (CZE)
  • 13. Platz UCI MTB Weltcup La Bresse (FRA)

Ziele

Kurzfristig

- Gesamtweltcup, um Sieg mitfahren

Mittelfristig

- In der Elite-Kategorie etablieren

Langfristig

- Olympische Spiele 2024

Kontakt

ImpressumDatenschutz
Website powered by Valpix GmbH