previous arrow
next arrow
Slider

Nils Brun

JAHRGANG: 2000

MEINE GESCHICHTE

Seit je her macht mir Sport treiben Spass. Mehrere Jahre fuhr ich Ski, ging ins Geräteturnen, ins Fussballtraining, ins Jugendturnen und in den Segelclub. An Wochenenden oder in den Ferien ging ich mit der Familie oft auf Velotouren. Mit zehn Jahren besuchte ich das erste Mal ein Training des Bike Club Spiez. Bald merkte ich, dass Mountainbiken die Sportart ist, die mir am besten gefällt. Momentan besuche ich das Sportgymnasium in Bern und kann so Sport und Ausbildung optimal kombinieren. 2018 als ich an den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires teilnehmen durfte, verstärkte sich der Wunsch, einmal an den «richtigen» Olympischen Spielen teilzunehmen.

Erfolge

2017: U19

  • 9. Rang Schweizermeisterschaft MTB Montsevelier
  • 2. Rang Schweizermeisterschaft Berg Chur-Arosa
  • 5. Rang Schweizermeisterschaft Zeitfahren Lüterkofen
  • 2x 1. Rang Sparti MTB Race
  • 9. Rang Gesamtklassement Swiss Bike Cup

2018: U19

  • 3. Rang Swiss Bike Cup Schaan
  • 11. Rang Junior World Series Heubach (DE)
  • 17. Rang Junior World Series Nals (IT)
  • 29. Rang U19 EM Graz (AT)
  • 27. Rang WM Lenzerheide
  • 16. Rang Olympische Jugendspiele Buenos Aires (ARG)

2019: U23

  • 1. Rang Swiss Bike Cup Lugano
  • 2. Rang Gesamtklassement Swiss Bike Cup
  • 12. Rang Swiss Epic
  • 16. Rang Snow Bike Festival Gstaad

 

Grösste Erfolge

  • Vize -Schweizermeister im Bergzeitfahren 2017
  • 1. Rang Swiss Bike Cup Lugano 2019
  • 2. Rang Gesamtwertung Swiss Bike Cup 2019

Ziele

Kurzfristig

- Weltcup Top 25
- Top 10 U23 Swiss Bike Cup

Mittelfristig

Teilnahme EM/WM

Langfristig

Medaille Olympischen Spielen in Los Angeles 2028

Kontakt

ImpressumDatenschutz
Website powered by Valpix GmbH